El Gouna – die Lagunenstadt

Sendung vom 01. / 02. Juni 2019

 

 

Ägypten ist als ganzjährig bereisbare Destination äußerst beliebt bei deutschen Urlaubern und viele Orte verfügen über tolle Hotels. Ein ganz besonderer Urlaubsort jedoch ist El Gouna – die Lagunenstadt liegt nur ca. 30 Minuten entfernt von Hurghada und bietet eine entspannte Atmosphäre in wunderschöner Umgebung, die jegliche europäische Komfortstandards erfüllt.

© Getty Images

El Gouna ist eine kleine Stadt, die 1989 auf dem Privatgebiet des Milliardärs Samih Sawiris wie eine Art großes Resort entstanden ist. Der Deutsch-Ägypter hat in Berlin an der TU studiert und versteht das europäische Denken. So war es ihm zum Beispiel ein Anliegen, in El Gouna Mülltrennung einzuführen und Solarstrom zu gewinnen. Auffallend in El Gouna ist die Sauberkeit, hier ist alles gepflegt und wie aus dem Ei gepellt, die bunten Häuser strahlen und tadellos gepflegte Grünanlagen zwischen den Kanälen der Lagune erfreuen das Auge der Besucher.

Im Laufe der Zeit hat sich in El Gouna ein reges städtisches Leben entwickelt, es ist keinesfalls nur eine riesige Hotelanlage. Supermärkte, ein hervorragend ausgestattetes Krankenhaus, ein Ableger der Technischen Universität Berlin, ein Fußballstadion und eine Bibliothek machen die Stadt für Menschen interessant, die sich dort eine Ferienvilla kaufen oder ihren Langzeiturlaub verbringen. Und natürlich haben hier auch einige Promis einen Wohnsitz, zum Beispiel kann es gut sein, dass man Adel Tawil oder Hannes Jaenicke hier über den Weg läuft.

 

 

Von 3 Sterne-Hotels bis zur 5 Sterne-Luxusanlage findet man in El Gouna für jeden Geschmack etwas. Hotels, die etwas weiter innerhalb der Lagune liegen, bieten einen kostenlosen Shuttlebus zum Strand, außerdem kann man die Lagune zu Fuß erkunden, sich Fahrräder mieten oder mit einem TukTuk fahren lassen.

© Getty Images

Die Freizeitmöglichkeiten sind vielfältig: Golfen, Kitesurfen, Tennisspielen, Ausflüge in die Wüste, Reiten am Strand, Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen mit Delfinen sind nur ein paar der Aktivitäten, mit denen man sich hier die Zeit vertreiben kann. Aber auch, wenn man einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, ist El Gouna perfekt, die Atmosphäre ist ruhig und angenehm, das glasklare Wasser und die feinen Sandstrände laden zu relaxten Tagen am Meer ein und abends kann man es sich entweder beim All Inclusive Dinner oder in einem der unzähligen Top-Restaurants gutgehen lassen. Für All Inclusive-Urlauber gibt es ein besonderes Kulinarik-Konzept: Beim Dine-Around wird den Gästen bis zu dreimal pro Woche die Möglichkeit gegeben, in einem anderen All Inclusive Hotel zu essen, um ihnen mehr Abwechslung und Auswahl zu bieten. Auch Nachtschwärmer kommen voll auf ihre Kosten, denn die Stadt verfügt über etliche Bars und Nachtclubs.

Und noch etwas macht El Gouna ganz besonders: Die Stadt besitzt eine eigene Bierbrauerei und Weinkelterei. Das Sakara Bier wird von einem deutschen Braumeister hergestellt und schmeckt hervorragend, genauso wie der vor Ort gekelterte Wein.

Wer nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt ein exotisches Ziel mit europäischen Standards bereisen möchte, ist im bezaubernden El Gouna genau richtig. Die Stadt lädt ein zum Genießen, Flanieren, Sport treiben, Entspannen. Die besten Angebote für El Gouna finden Sie unter www.sonnenklar.tv