Marokko: Frühlingserwachen aus 1001 Nacht

Sendung vom 20. / 21. April 2019

© sonnenklar.tv

In kaum einem anderen Land treffen Tradition und Moderne so sehr aufeinander wie in Marokko. In der heutigen Ausgabe der REISESHOW wagen wir zusammen mit den Experten von sonnenklar.TV eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Rundreise durch das facettenreiche Land im Nordwesten Afrikas. Besuchen Sie die historischen Königsstädte mit ihren prächtigen Palästen wie Marrakesch oder Rabat. Hier regiert König Mohammed VI., der sein Land stetig weiter reformiert. Mit der REISESHOW geht es auf orientalische Märkte und Basare. Aber auch eine Tour ins Atlasgebirge und natürlich in die Sahara stehen bevor.

© sonnenklar.tv

Wir berichten über kulinarische Genüsse und wagen einen Abstecher an die Küsten von Mittelmeer und Atlantischem Ozean. Ideale Orte für Ihren Strand- und Badeurlaub, zum Erholen, Sonne tanken und zum Wassersport warten auf Sie. Besuchen Sie mit uns das pulsierende Agadir und schlendern Sie über die wunderbaren Promenaden. Eine atemberaubende Vielfalt und der Duft aus 1001 Nacht warten auf Sie!

 

 

Gewinnen Sie einen 250 Euro-Reisegutschein

Auch in dieser Woche verspielt die REISESHOW wieder einen 250 Euro-Reisegutschein von sonnenklar.TV. Sie dürfen sich aussuchen, wohin es damit geht. Vielleicht ist er ja die Eintrittskarte für Ihre nächste Tour nach Marokko. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie die Gewinnfrage aus der aktuellen Ausgabe der Sendung richtig beantworten. Einsendeschluss ist diesmal Dienstag, 23. April 2019 um Mitternacht.

Der Gewinner aus der REISESHOW „Roadtrip“ steht fest

Über einen Reisegutschein von sonnenklar.TV in Höhe von 250 Euro darf sich diesmal Holger Stutz aus Ribnitz-Dammgarten freuen. Das Team der REISESHOW gratuliert und wünscht einen angenehmen Urlaub.

Geänderte Sendezeiten zu Ostern

Bitte beachten Sie, dass zu Ostern einige Sender abweichende Sendezeiten für die REISESHOW vorgesehen haben. Radio 700 sendet am Ostermontag von 13:00-15:00 Uhr. Bitte achten Sie auf die Programmdurchsagen!